zurück

English version

Drucken / Print

LIFE-Natur-Projekt "Rosenheimer Stammbeckenmoore"  LIFE-Natur-Projekt "Rosenheimer Stammbeckenmoore"
 
Brennholz-Selbstwerber arbeiten in den "Rosenheimer Stammbeckenmooren"

Landkreis Rosenheim - LIFE-Natur-Projekt

 
Seit Wochen fällen in der Abgebrannten Filze rund 100 Brennholz-Selbstwerber Kiefern und Birken, die seit Trockenlegung und Torfabbau aufgewachsen sind. Diese würden, laut Projektbetreuer Ralf Strohwasser, nach der geplanten Wiedervernässung sowieso absterben. Die Brennholzgewinnung erfolgte bisher auf rund 35 Hektar und erbrachte ungefähr 1000 Ster (Raummeter).
Die harte Arbeit der Brennholz-Selbstwerber, die teilweise weite Fußwege zu den Einschlagflächen in Kauf nehmen, wird durch das LIFE-Projekt belohnt: Das Brennholz ist kostenlos und wird kostenfrei mit Spezialraupenfahrzeugen aus dem Moor transportiert. "Voraussetzung ist, dass die Selbstwerber die Unfallverhütungsvorschriften einhalten", erklärt Strohwasser.

Bild

Holzladen

Bild

Holztransport

Rosenheim, 07. November 2007